FE-Rasterelektronenmikroskope

Auflösung im Sub-nm-Bereich

Die GeminiSEM-Familie von Zeiss besitzt ein neues optisches Design. So liefert das Nanotwin-Objektiv Bilder mit hohem Kontrast und einer Auflösung im Sub-Nanometer-Bereich. Der NanoVP-Modus ermöglicht die Verwendung von In-Lens-Detektion bei einem Kammerdruck von bis zu 150 Pa. Folglich können Nutzer selbst sich aufladende Proben mit hoher Bildqualität abbilden.

Die neue GeminiSEM-Familie bietet hohen Kontrast und Bilder mit Niederspannung von jeder Probe.

Gleichzeitig verbessert NanoVP die laterale Auflösung von EDS-Daten. Das Mikroskop liefert folglich eine höhere räumliche Auflösung der chemischen Probenzusammensetzung. Der Anwender gewinnt dadurch mehr Informationen von der Probe.

„Eine exzellente Abbildungsleistung bis hinunter zu 100 V, sogar ohne die Probe auf Potenzial setzen zu müssen“, urteilt Laurent Maniguet von Grenoble Institute of Technology. Er und sein Team gehörten zu den Beta-Testern des Systems.

Die Sigma-Familie vereint Feldemissions-REM-Technik mit Benutzererlebnis. Ein strukturierter 4-Stufen Workflow gewährleistet, dass der Anwender weniger Zeit bis zur Bildgewinnung benötigt.

Eine große Auswahl an Detektoren ermöglicht dem Benutzer, die Sigma-Geräte genau an seine Anwendungen anzupassen: Möglich sind Abbildungen von Partikeln, Oberflächen, Nanostrukturen, dünnen Folien und Beschichtungen.

Mit der besten am Markt verfügbaren Geometrie für EDS-Analysen in dieser Klasse ist Sigma besonders geeignet für die schnelle analytische Charakterisierung verschiedenster Proben.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Integriertes Datenmanagement

Ihre im Labor erzeugten Daten können Sie sicher und strukturiert in einem System sammeln. NEC und labfolder bieten ein Mittel für die effiziente Verwaltung großer wissenschaftlicher Datensätze an.

mehr...

Imaging

Segmentierung korrelativer Mikroskopiedaten

Die Zeiss ZEN Intellesis-Plattform ermöglicht eine integrierte Segmentierung mikroskopischer 2D- und 3D-Datensätze für den Routineanwender. Sie ist für alle Licht-, Konfokal-, Röntgen-, Elektronen- und Ionenmikroskope von Zeiss erhältlich.  

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Integriertes Datenmanagement
Die Herausforderung bei der Digitalisierung des Laboralltags besteht im Wechsel von Papierlaborbüchern und Computerdateien zu einer Datenmanagementsoftware, die große Datensätze strukturiert innerhalb eines einzigen Systems sammelt.

Zum Highlight der Woche...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite