Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Analytik> Umweltanalytik + Reinstwasser> Bedienerfreundlicher TOC-Analysator

TOC-Analysator FusionBedienerfreundlicher TOC-Analysator

Vor fast 40 Jahren begann Dohrmann mit der Konstruktion und Fertigung von TOC-Analysatoren. Seit der Eingliederung von Dohrmann in die Tekmar-Familie entstanden weitere Laboranalysatoren wie der Phoenix 8000. Das Nachfolgegerät Fusion bietet mehr Flexibilität und ist dank des hohen Automatisierungsgrades wie der automatischen Kalibrierfunktion ein ideales TOC-Analysengerät für anspruchsvolle Laboratorien.

sep
sep
sep
sep
TOC-Analysator Fusion: Bedienerfreundlicher TOC-Analysator

Der Fusion nutzt die UV-Persulfat-Oxidation, die selbst schwierige Matrices aufschließt. Durch die Umsetzung der statischen Druckkonzentration („Static Pressure Concentration“) ist der Fusion in der Lage, eine Low-End-Empfindlichkeit zu erreichen. Der Vorteil bei dieser Messmethode besteht darin, dass die gesamte Probe im Detektor konzentriert und auf einmal gemessen wird. Diese Technik schließt den inhärenten Fehler anderer Detektionsmethoden aus.

Das PC-Bedienungsprogramm bietet Lösungen für einen erhöhten Probendurchsatz u.a. durch vordefinierte Methoden für alle TOC-Messbereiche sowie durch automatisierte Kalibrierung und dem automatisierten System Suitability Test.

Anzeige

Hier stichwortartig Funktionen, die die Benutzerfreundlichkeit des TOC Fusion erhöhen:

  • Unbeaufsichtigte, automatische Kalibrierung.
  • Exportierbare Reports in frei definierbaren Formaten einschließlich Metadaten und Versionierung.
  • Einfache Erstellung von Methoden und Probensequenzen.
  • Automatische Verdünnung von Proben und Stammlösungen.
  • Automatisierte Selbstdiagnose.
  • 21 CFR Part 11-Funktionalität.
  • Electronic Records und Electronic Signatures (ERES) einschließlich Audit Trails und Benutzer-Account-Management.
  • Umfangreiche IQ-, OQ-, PQ-Validierungsunterlagen.
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

CooRe-Messgerät

GetränkeanalytikCO2-Gehalt und Brix gleichzeitig messen

Das japanische Unternehmen Atago hat mit CooRe einen automatischen CO2-Tester mit integrierter Brixmessung entwickelt, der gleichzeitig den Gehalt an Kohlensäure (CO2) und Brix misst.

…mehr
Fischartenbestimmung mit MALDI-TOF-MS: Schnelle, zuverlässige Identifikation über artspezifische Proteinmuster

Fischartenbestimmung mit MALDI-TOF-MSSchnelle, zuverlässige Identifikation über artspezifische Proteinmuster

Der Vertausch von Speisefisch stellt eine gegenwärtige Form des Betrugs dar, die mit schnellen Analysenmethoden kontrolliert werden kann.

…mehr
Grundwassermessstelle

Altlastenabbau quantifizierenLindan-Abbau in Böden und Grundwasser verfolgen

UFZ-Forscher haben eine neue Methode entwickelt, um den Abbau von Lindan und anderen HCHs zu quantifizieren. Lindan wurde in Deutschland lange Zeit als Insektizid eingesetzt.

…mehr
Twister zur Extraktion von Kontaminanten

„Rührende“ ExtraktionWasserverunreinigungen effizient analysieren – mit SBSE-GC-MS/MS

Die „Stir Bar Sorptive Extraction“ (SBSE) mit dem Sorbens-ummantelten Magnetrührstab „Twister“ ist zentraler Bestandteil der sensitiven Bestimmung von in der EU-Wasserrahmenrichtlinie gelisteten GC-gängigen Stoffen.

…mehr
Aktivkohle

Hochporöse VielfaltEinfluss von Aktivkohle auf die Effizienz der Spurenstoff-Elimination aus Trinkwasser

Die Auswahl einer geeigneten Aktivkohle aus einer Vielzahl von Kohlen sowie die Überprüfung der Qualität der Ware stellen für Wasserversorgungsunternehmen eine große Herausforderung dar.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung