Viskositätsdetektor

Für die GPC/SEC

Der neue Differential-Viskositäts-Detektor SECcurity DVD1260 wurde für die Anforderungen moderner GPC/SEC-Applikationen entwickelt. Proteine, synthetische, natürliche und Biopolymere in Lösung können umfassend charakterisiert werden. Die Kombination des DVD1260 mit einem RI- oder UV-Detektor ermöglicht die Messung wahrer Molekulargewichte basierend auf universelle Kalibration und die Bestimmung von Strukturen. Zusätzliche Kombination mit einem Lichtstreudetektor zur Triple- oder Triple-plus-Detektion ermöglicht die Bestimmung molekularer Größen ohne Annahmen.

Hochsensitive, lösungsmittelresistente Hastelloy-Druckaufnehmer und ein assymetrischer 80:20 Split ermöglichen außergewöhnlich niedrige Detektionsgrenzen und eine hohe Signal-Linearität. Der Gebrauch eines Rückhaltereservoirs gestattet Messungen ohne negative Peaks. Dadurch reduzieren sich Analysenzeit und Lösungsmittelgebrauch um bis zu 50 % gegenüber Viskosimetern anderer Hersteller. Zudem macht die Reservoirtechnik die Änderung der Detektorkonfiguration bei einer Änderung der Trennsäulenzahl überflüssig.

Der SECcurity DVD1260 ist in drei Varianten erhältlich: Als analytischer Detektor, als semi-mikro Detektor und als metallfreie Variante für Analysen mit hoher Salzfracht oder bei extremen pH-Werten.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Materialforschung

Modell für Fließprozess in Gläsern

Eine Forschergruppe der Universität Göttingen und der Technischen Universität München hat ein Modell entwickelt, das den Zusammenhang zwischen dem makroskopisch-mechanischen Fließprozess und interatomaren Potentialen bei der Herstellung metallischer...

mehr...
Anzeige

Inline-Viskosimeter

Für explosionsgefährdete Bereiche

Das Inline-Viskosimeter L-Vis 520 Ex zeigt kontinuierlich die Viskosität und Temperatur von Petrochemikalien, Schmiermitteln, Detergenzien, Beschichtungen, Stärkeleimen, Keramikschlickern, Viskose und vielen weiteren Prozessflüssigkeiten an.

mehr...

Personalien

LAUDA mit neuer Spartenorganisation

Der Temperierspezialist LAUDA stellt sich mit einer neuen Spartenorganisation für das zukünftige Wachstum des Unternehmens auf. Seit Anfang des Jahres bestehen bei LAUDA die vier Sparten Heiz- und Kühlsysteme, Temperiergeräte, Messgeräte sowie die...

mehr...

Newsletter bestellen

Immer auf dem Laufenden mit dem LABO Newsletter

Aktuelle Unternehmensnachrichten, Produktnews und Innovationen kostenfrei in Ihrer Mailbox.

AGB und Datenschutz gelesen und bestätigt.
Zur Startseite