Labo Online - Analytic, Labortechnik, Life Sciences
Home> Labortechnik> Laborgeräte>

Partikelgrößen und Partikelformen messen von 0,01 µm bis 3.500 µm

PCB- und Dioxin-AnalytikVollautomatisiertes Probenaufreinigungssystem

Demonstration während der Analytica 2018 (Bild: WBM/SKO)

Vollautomatisierung im Clean-up der PCB- und Dioxin-Analytik für Lebensmittel-, Futtermittel- und biologische Proben sowie Proben aus der Umwelt: LCTech bringt mit dem DEXTech 16 laut eigenen Angaben das erste vollautomatisierte Probenaufreinigungssystem für die PCB- und Dioxin-Analytik auf den Markt. 

…mehr

PartikelgrößenbestimmungPartikelgröße von 10 nm bis 3,5 mm und Partikelform gleichzeitig messen

Quantachrome bringt mit dem neuen Partikelanalysesystem Bettersizer S3 Plus eine Geräteserie auf den Markt, die in besonderer Weise die Laserbeugung mit der dynamischen Bildanalyse kombiniert. Dadurch können Partikel mit Größen von 0,01 µm bis 3.500 µm hochauflösend mit nur einem Gerät analysiert werden.

sep
sep
sep
sep
Bettersizer S3 Plus Gerät

Während große Teilchen bis 3,5 mm mit der Hochgeschwindigkeits-CCD-Kamera zuverlässig gemessen werden, lassen sich Nanopartikel ab 10 nm höchst präzise dank der einzigartigen Doppellinsentechnik detektieren. Die zusätzliche Linse zwischen Laser und Probenkammer wandelt zum einen den divergenten Laserstrahl in einen Parallelstrahl, zum anderen ermöglicht sie die Detektion des rückgestreuten Lichtes. Die Verwendung nur eines Lasers liefert ein kontinuierliches Streuspektrum mit konsistenter Wellenlänge, der schräge Lichteinfall gestattet die Detektion im Winkelbereich bis 165°.

Der Bettersizer S3 Plus ermöglicht nicht nur die Messung der Partikelgröße nach Fraunhofer- und Mie-Auswertung. Quantachrome bietet mit dem Bettersizer S3 Plus erstmalig eine kombinierte Größen- und Formanalyse von Pulvern und Dispersionen. Dank der direkt im Messsystem integrierten CCD-Kameras können neben der Laserbeugung auch Bilder der Einzelpartikel erfasst sowie die wichtigsten Formparameter, wie Aspektverhältnis, Zirkularität, Kantenschärfe u.a. perfekt berechnet werden. Ebenso erhält der Anwender Informationen zum Agglomerationsgrad. Die Formanalyse lässt sich parallel zur Größenanalyse oder auch separat durchführen. Dabei kann zwischen den zwei Vergrößerungen 0.5x und 10x zur Bildaufnahme gewählt werden.

Anzeige

Die Geräteserie ist einfach zu bedienen und verfügt über eine intuitive Softwareoberfläche. Kundenberatung und Geräteeinweisung erfolgen durch das Quantachrome-Expertenteam.

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Vibrationssiebmaschinen

VibrationssiebmaschinenSiebanalyse noch komfortabler

Retsch Siebmaschinen stehen für Präzision, Zuverlässigkeit und Bedienkomfort in der Korngrößenanalyse. Die neue Generation der Vibrationssiebmaschinen AS 200 und AS 300 überzeugt durch optimierte Funktionalitäten und ein frisches, modernes Design.

…mehr
Biopharmazeutika

BioanalytikPartikelgrößenbestimmung von Biopharmazeutika

Die Biotechnologie gewinnt bei der Produktion von Medikamenten immer mehr an Bedeutung. Ziel ist es, Proteine herzustellen, die direkt in die Stoffwechsel-Vorgänge des Organismus eingreifen.

…mehr
nalysette 28 ImageTec

Analyse von Partikelform und –größeDynamische Bildanalyse

Die Analysette 28 ImageTec eignet sich zur Nass-Messung von Partikeln mit 1 µm bis 2,8 mm in Suspensionen und Emulsionen. Dank der dynamischen Bildanalyse von Partikelform und Partikelgröße werden Agglomerate und andere Beeinträchtigungen sicher erkannt.

…mehr
50. Jahrestag der Filtration Society: Whitehouse Scientific unterstützt Jubiläumsfeier

50. Jahrestag der Filtration SocietyWhitehouse Scientific unterstützt Jubiläumsfeier

Als etablierter Hauptsponsor der jährlich stattfindenden internationalen Konferenz und Ausstellung der Filtration Society freut sich Whitehouse Scientific, zur Feier des 50. Jahrestags der Gesellschaft seinen Beitrag zu leisten.

…mehr
Mörtel nach Maß: Kleine Partikel erhalten den Kölner Dom

Mörtel nach MaßKleine Partikel erhalten den Kölner Dom

Der Kölner Dom ist ein ehrwürdiges Bauwerk, dessen historische Substanz durch kontinuierliche Restaurierungsarbeiten erhalten wird. Die Restauratoren nutzen unteranderem auch Mörtel als wichtigen Baustoff für die Konservierung und Ausbesserung des alten Gesteins. Um die optimale Qualität bei Mörtel zu erzielen, wird in den Werkstätten der Kölner Dombauhütte eine RETSCH Siebmaschine zur Bestimmung der Partikelgrößenverteilung eingesetzt.

…mehr
Anzeige

Bildergalerien bei LABO online

Anzeige

Jetzt den LABO Newsletter abonnieren

LABO Newsletter abonnieren

Der kostenlose LABO Newsletter informiert Sie wöchentlich über neue Produkte, Lösungen, Technologietrends und Innovationen aus der Branche sowie Unternehmensnachrichten und Personalmeldungen.

Anzeige
Anzeige

Mediaberatung