Umweltanalytik

Referenzmaterialien für die Dioxinanalytik

Der neueste, in Verbindung mit Dioxinverunreinigungen von Lebensmitteln und Tierfutter stehende Skandal, hat wieder einmal die Notwendigkeit routinemäßiger Kontrollen gezeigt, um die Sicherheit unserer Nahrungsmittel für uns alle zu gewährleisten. Mit Dioxinen verunreinigte Eier, Schweinefleisch sowie Geflügelprodukte wurden von Deutschland aus weltweit vertrieben, bevor aufgedeckt wurde, dass einige tausend Tonnen kontaminierter Fettsäuren, ausschließlich zum industriellen Gebrauch bestimmt, ihren Weg in die Futtermittelherstellung für Hühner und Mastschweine gefunden haben.

Auf den Nachweis von Dioxinen und anderer Kontaminanten spezialisierte Labors sind auf geeignete Referenzmaterialien angewiesen, um die Richtigkeit ihrer Analysen sowie die Validität ihrer Methoden sicherstellen zu können. LGC Standards hält eine umfangreiche Anzahl verschiedenster Referenzmaterialien für die Analyse von Dioxinen und PCBs sowie verwandter Umweltgifte für seine Kunden, die in den entsprechenden Laboratorien und Untersuchungsämtern tätig sind, bereit. Die Bandbreite verfügbarer Standards wurde unlängst durch Dioxin und dioxinartige Referenzmaterialien von BioDetection Systems (BDS) erweitert. BDS DR CALUX® zertifizierte Referenzmaterialien sind die einzigen, deren Parameter im Bereich derzeitiger EU Grenzwerte aus Bioassays liegen.

Weiterführende Informationen über diese zertifizierten Referenzmaterialien erhalten Sie unter grm.de@lgcstandards.com. Sie können sich auch an diese Adresse wenden, um Ihre Bestellung aufzugeben oder um weitere Informationen über das Angebot von LGC Standards für den Bereich Umweltstandards und zertifizierte Referenzmaterialien zu erhalten. Weitere Infos finden Sie auch unter www.lgcstandards.com.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schnellster Feuchtebestimmer am Markt für Feuchte-/Feststoffgehalt

Der Feuchtebestimmer SMART 6 analysiert den Feuchtegehalt jeder Probe in nur 2 min. Ob nass oder trocken, Feststoff, Pulver oder Suspension – egal! Alle Probenarten werden dank der Kombination Mikrowelle/Halogen schnell und präzise bis zur Gewichtskonstanz getrocknet. Dank der Temperaturkontrolle sind die Messwerte vergleichbar zu den Standardmethoden.

mehr...
Anzeige

Für die GPC/SEC-Analytik

Kalibrationslösungen

Die Herstellung von Kalibrationslösungen für die GPC/SEC-Analytik ist sehr zeitaufwendig, da immer mehrere Proben einzeln eingewogen werden müssen. Mit den PSS ReadyCals stehen vorkonfektionierte Vials mit engverteilten Referenzmaterialien zur...

mehr...
Anzeige

Schnelle automatisierte Lösemittel Extraktion

Das EDGE Extraktionssystem ist ein sequentielles System für die schnelle automatisierte Lösemittel-Extraktion. Damit werden unterschiedliche Proben schnell in nur 5 min. extrahiert. Die Extraktionen im EDGE werden unter Druck und bei erhöhten Temperaturen durchgeführt, was zu einer starken Beschleunigung der Reaktionskinetik führt.

Zum Highlight der Woche...

GDCh-Kurs

Qualitätsmanagement im analytischen Labor

Dr. Martina Hedrich von der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung bietet vom 13. bis 14. Oktober 2014 im Rahmen des GDCh-Fortbildungsprogramms den Kurs "Qualitätsmanagement im analytischen Labor" an. Er spricht Chemiker,...

mehr...