Hochdurchsatz-Zellbiologie

Kombigerät für Reading und Imaging

Das neue Cytation3 vereinigt digitale Mikroskopie, Multi-Detektion und Inkubation in einem einzigen kompakten Gerät. Die automatische Fluoreszenz-Mikroskopie ermöglicht Hellfeld-Imaging und Farbwechsel mit eingebauten Filterblöcken für Rot (Texas Red), Grün (GFP) und Blau (DAPI); eine weitere vierte Position ist vorhanden.

Ein automatisierter Kreuztisch, Autofokus, automatische Belichtung und Softwarefunktionen erhöhen den Durchsatz bei CCD-basierten Bildaufnahmen, Zellzählung u.v.a.m.

Objektive mit einem Vergrößerungsbereich von 2x…20x erlauben dem Anwender, sowohl eine ganze Mikroplatte zu betrachten als auch kleinste Details intrazellulärer Vorgänge zu untersuchen.

Der Multi-Detektions- Reader für Mikroplatten im Cytation3 misst Absorption, Fluoreszenz und Lumineszenz. Die patentierte Hybrid-Technologie™ von BioTek kombiniert filter- und monochromatorbasierte Fluoreszenzoptik. Die filterbasierte Optik bietet Sensitivität und Effizienz, während die Monochromatoroptik jede denkbare Wellenlängenauswahl vom UV- bis in den NIR-Bereich zulässt wie auch einen Wellenlängen-Scan. Die Möglichkeit, Hochleistungs-fluoreszenz (Top/Bottom) zu messen, erhöht die Flexibilität des Cytation3 zusätzlich.

Anzeige

Der Cytation3 verfügt über eine Temperaturüberwachung, einen variablen Schüttelbetrieb und die CO2- und O2-Regula-tion für Lebendzell-Assays.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige