Bio-Cluster und Applikationen

Fachbeitrag

Sexuelle oder asexuelle Fortpflanzung?

Asexuelle Vermehrung versus sexuelle Fortpflanzung. Was ist besser? Bisher vermutete man, dass eine größere genetische Varianz, die durch zweigeschlechtliche Fortpflanzung der Nachkommenschaft vermittelt wird, die Lebewesen besser schützt vor den Wechselfällen des Lebens.mehr...

Fachbeitrag

Krebs und Gene:

Durch Genveränderungen, Deletionen, SNPs und falsches Ablesen werden Signalwege in der Zelle gestört und unter Umständen unkontrollierte Zellproliferationen ermöglicht: Die Anzeichen von Krebs.mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Fachbeitrag

    Knochenfunde geben Rätsel auf

  2. Mykotoxin-Reinigungssäulen

    Isotopenmarkierte interne Standards in der Mykotoxin-Analytik

  3. Fachbeitrag

    Vorteile im Verbund

  4. Fachbeitrag

    Molekulartherapien

  5. Fluoreszenz-Phasenkontrast-Mikroskope BZ-8000

    Kampf gegen Demenz

Fachbeitrag

Gendiagnostik –

Der Run auf die Gene hat begonnen: Gendiagnostisch sind 3300 Krankheiten aufgeklärt, ebenso 2200 einzelne Gene, die Krankheiten auslösen. Derzeit suchen Wissenschaftler in Europa und USA nach Genen, Genmutationen und SNPs, die Volkskrankheiten wie Diabetes oder Morbus Crohn auslösen.mehr...

Fachbeitrag

Was kann Spitzenmedizin heute leisten?

Statement zum MEDICA-Kongress 2007, Düsseldorf, 14. bis 17. November 2007

Prof. Dr. Werner Alfons Scherbaum*)

  1. Präsident der MEDICA – Deutsche Gesellschaft für Interdisziplinäre Medizin e. V., Stuttgart


Die MEDICA 2007 in Düsseldorf zeigt Neuerungen in der Medizin und im Gesundheitswesen auf und gibt Besuchern die Möglichkeit, sich über den derzeitigen Stand der Forschung und Entwicklung zu informieren.
mehr...

Fachbeitrag

Biotech-Start-ups

Inzwischen hat die Biotechnologie auf einzelnen Sektoren in Deutschland ein hohes Maß an Fertigkeiten und Markt-Akzeptanz erreicht. Dennoch scheitern nach dem diesjährigen Ludwig-Erhard-Preisträger Holger Patzelt immer noch zu viele Biotech-Neugründungen vor allem an den richtigen Finanzierungsstrategien.mehr...
Anzeige

Fachbeitrag

Neue Techniken in der Reproduktionsmedizin

Ein Großteil der Fälle von ungewollter Kinderlosigkeit ist auf männliche Sterilität zurückzuführen. Mit der vor vier Jahren entwickelten Technik der Intrazytoplasmatischen Morphologisch Selektierte Spermieninjektion (IMSI) werden bei diesen Indikationen sehr gute klinische Ergebnisse und deutlich höhere Erfolgsraten erzielt als mit konventioneller In-vitro-Fertilisation. Aufgrund der durch empirische Studien gezeigten signifikanten Korrelation zwischen abnormer Spermienmorphologie und DNA-Schädigungen können mit Hilfe hochauflösender optischer Systeme die morphologisch und funktionell besten Spermien gezielt ausgewählt und injiziert werden. Durch Kombination mit einem funktionellen Test der Eizelle können die Erfolgschancen auf eine Schwangerschaft weiter optimiert werden.mehr...

Fachbeitrag

Klinische Mikroorganismen

in zwei Minuten identifiziert

Dr. Martin Welker*), Dr. Wibke Kallow*), Dr. Martin Resch**), Dr. Gerhard Smettan***), Dr. Marcus Mreyen**), Dr. Marcel Erhard*)

  1. AnagnosTec, Gesellschaft für Analytische Biochemie und Diagnostik mbH, Am Mühlenberg 11, 14476 Potsdam/Golm.
mehr...

Fachbeitrag

Großes Kino aus der Zelle

Neue Verfahren zeigen Wechselwirkungen von Enzymen in 3D-Bildern


Die DNA in den Zellen enthält die Bauanleitungen für alle Proteine. Vor der Synthese eines Proteins muss jedoch das entsprechende Gen auf der DNA ausgelesen werden.
mehr...

Fachbeitrag

Multiplex-Partikel-Tests

für die Epstein-Barr-Virus-Diagnostik

Dr. Ulrich Leinfelder, Dr. Sabine Reder, Olaf Degen und Dr. Gerhard Hermann*)

  1. Institut VIRION/SERION GmbH, Marketing, 97076 Würzburg, E-Mail: dialog@virion-serion.
mehr...
31 Einträge
Seite [2 von 2]
  1. 1
  2. 2
Weiter zu Seite
Zur Startseite